Kimono Nr.2

Ich hatte ja schon angedeutet, dass meine Liebesgeschichte mit dem Kimono nicht so schnell zuende sein wird.

Der Stoff ist ein langgehegtes Schätzchen aus der Patchworkecke meines Stoffladens, der wegen seines unglaublich schönen Rottons mein Herz erobert hatte. Allerdings habe ich gefühlte Ewigkeiten hin und her geschwankt, was ich aus dem Stoff nähen will.

Der Kimono steht dem Stoff sehr gut finde ich. Er ist dicker und steifer als Nr.1 und eher für kühlere Tage geeignet. Beim Fotoshoot wurde mir jedenfalls ordentlich warm …

… vielleicht aber auch weil mir Das Fotografieren diesmal soviel Spaß gemacht hat. Ihr Lieben, ich empfehle euch ganz dringend einen Fächer als Fotoaccessoire! Man kommt auf die wildesten Posing Ideen!

 

Das letzte Bild wurde speziell für den Mann meines Herzens aufgenommen. Dessen Idee eines perfekten japanischen Accessiores waren seine heiligen Dozuki-Sägen …  entscheidet selbst, ob er recht hat! 😉

Quelle dragon free vector grafic

Die furchtbare Manga-Krieger-Prinzessin schaut jetzt noch schnell beim MeMadeMittwoch vorbei …

Sayonara, eure Zuzsa

15 thoughts on “Kimono Nr.2

  1. Dein Kimono sieht wunderbar aus und steht Dir hervorragend! Die Farbe ist sehr schön und der Stand des Stoffes passt sehr gut zum Schnitt. Tolle Fotos!
    Liebe Grüße, SaSa

  2. Dein Kimono sieht klasse aus, die Farbe und der Schnitt stehen Dir richtig gut!

    Richtig gut hat mir gerade eben auch das Musikvideo gefallen, das Du auf Deiner Seite hast. Absolut toll!

    Liebe Grüße Irene

  3. Was für ein cooles Teil! Wirklich ganz toll und genial kombiniert (also ich finde, die Sägen passen perfekt, ein bisschen Angst habe ich dennoch, wenn ich mir deine nackten Füße anschaue). Hast du den Obi-Gürtel auch selbst gemacht? Passt perfekt. Ich hoffe sehr, du trägst den Kimono auch fleißig im Alltag.
    Liebe Grüße,
    Nastjusha

  4. Hajooaaa … das letzte Bild ist perfekt ;0)
    Ich musste so schmunzeln … Hauptsache du hantierst mit den „Dingern“ nicht jeden Tag in deiner Küche, oder hast du geübt ?
    Tolles Teil … benutzt du ihn als Morgenmantel?

    Liebgruß Doreen, der das Rot auch seehr gefällt

  5. @Nastjusha
    Wird ganz fleißig getragen! Ich liebe meine Kimonos! Und ja, der Obi dazu ist auch selbst genäht.

    @Doreen
    Die Sägen überlasse ich dem Mann, in der Küche hantiere ich lieber mit großen Messern :D. Obwohl ich sagen muss, und ich bin seit jeher kein großer Fan von Sägearbeiten, mit diesen Sägen geht das Sägen wie von Zauberhand.

  6. Ein tolles Teil und ganz tolle Fotos! Ich finde, sowohl Fächer als auch Schwerter haben ihre Berechtigung. Schließlich müssen wir ja die unterschiedlichsten Seiten unserer Persönlichkeit zum Ausdruck bringen können.

    Liebe Grüße
    Julia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.