Konfektionsgrößen in DDR Schnittmustern

Ohoh, erinnert sich noch irgendjemand, wie das damals war mit den Konfektionsgrößen in der DDR? Was um Himmels Willen heißt m 76 oder k 88? Verwirrt starre ich in die “Saison”, himmle die hübschen Sechziger Jahre Kleidchen an und bin ein bisschen verzweifelt. Zum Glück fällt mir ein, dass Oma Haag ja lange Zeit beim Konsum in der Stoffabteilung gearbeitet hat und als ich sie anrufe, rattert sie die Größen wie aus der Pistole geschossen herunter. Bei Dingen von Früher ist auf das Gedächtnis so alter Leute eben noch verlass  …

Hier, das, was ich auf die Schnelle mitschreiben konnte …

m76 = 38

m82 = 40

m88 = 42

m94 = 46

 

m, k und Co bezogen sich auf die Körperstatur (Tabelle oben für Männer, Tabelle unten für Frauen) …

(aus dem Buch: Irene Adam, Schneidern für alle, 1988)

Da steht ja den Sommerkleidchen nichts mehr im Weg :)

 

edit: Hier noch eine kleine Ergänzung – Maßtabelle von 1969 aus der Zeitschrift  “Saison

m76 Brustumfang 84     Taillenumfang  58 cm    Gesäßumfang  90 cm

m 82 Brustumfang  90      Taillenumfang  70         Gesäßumfang 96

m88 Brustumfang   96      Taillenumfang   76        Gesäßumfang 102

m 94 Brustumfang   102   Taillenumfang 82           Gesäßumfang 108

m 50 Brustumfang   110   Taillenumfang 92           Gesäßumfang 114

m 53 Brustumfang   116   Taillenumfang 98           Gesäßumfang 120

m56 Brustumfang   122   Taillenumfang 104        Gesäßumfang 126

m 59 Brustumfang    130  Taillenumfang 110        Gesäßumfang 134

m 62 Brustumfang    138   Taillenumfang 116         Gesäßumfang 142

Share on FacebookTweet about this on TwitterPin on PinterestShare on Google+Email this to someone

1 Trackback

  1. [...] [...]

Einen Kommentar schreiben

Ihre Daten werden niemals an Andere weiter gegeben.
Die Email-Adresse wird nicht angezeigt. Notwendige Felder sind so markiert: *

*
*