MeMadeMittwoch mit Vogelbluse

Der MeMadeMittwoch steht heute ganz im Zeichen der Blumen. Blumen sind mehr als genug auf meiner Bluse vorhanden, aber warum ich sie eigentlich mag, ist wegen der Vögel, der Füchse und all des anderen Getiers, das sich auf ihr tummelt. Die Designer von Stoff&Stil haben mich mit diesem Stoff sehr glücklich gemacht!!!

Ansonsten ist das absolut die gleiche Schnitt-Kombination wie beim pinken Outfit vom letzten Mal, womit ich mich wohl endgültig als Seriennäher geoutet habe. Habe ich ersteinmal einen schönen Schnitt gefunden, reize ich ihn bis zum Umfallen aus. Ich nenne das Effizienz … ihr müsst da halt durch! 😉

Der Vogel-Viskose ist ein ganz leichtes Stöffchen. Toll zu tragen, ein bisschen widerspenstig zu vernähen, weil sich natürlich alles ganz viskosemäßig in alle Richtungen verzieht. Wenn man aber einen Schnitt wählt, der schön fließend ist und der einem kleine Ungenauigkeiten verzeiht, dann ist das am Ende kein Problem. Kuckt sich weg, würde ich sagen! Und gerade der weiche Fall betont so schön den gerafften Rückenteil …

Was sich auch wegguckt, ist der Musterverlauf. Ich hatte anfangs tatsächlich Ambitionen den Stoff mustergerecht zuzuschneiden. Da der Stoff aber in sich nicht symetrisch ist, habe ich irgendwann nur noch darauf geachtet, dass alle Viecher auf einer Höhe sind. Ob da Kolibri auf Fuchs oder Pfau auf Hirsch trifft, war mir irgendwann egal und alle vertragen sich auch ganz wunderbar miteinander.

Schnitt:

Bluse Burda 2/2009

Rock Simplicity 7434

Stoff:

Viskose Stoff&Stil

Stretchjeans Stoff&Stil

Schnell verlinke ich meinen Beitrag noch bei alle den anderen floralen Schönheiten des MeMadeMittwochs und mache mich dann auf den Weg zur Arbeit!

Habt einen schönen Tag, eure Zuzsa

 

 

 

37 thoughts on “MeMadeMittwoch mit Vogelbluse

  1. Ich bin ja auch bekennende Seriennäherin, die Stücke wirken immer ganz anders in anderen Stoffen, und wer nicht selbst näht, wird das nie im Leben bemerken. 😉
    Dein Outfit finde ich jedenfalls ganz zauberhaft, und die kleinen Fehler sieht ja sowieso keiner außer dir. Komisch, dass mir der Stoff bisher noch nicht aufgefallen ist, er ist soooo schön! Blusen aus fließender Viskose sind immer toll, und dein Exemplar hier ganz besonders.
    LG

  2. An diesen Fotos ist alles toll! Du, die Bluse, die Hintergrundtapete, deine Haare, alles sehr schön!
    Wenn du es nicht angemerkt hättest, wäre es mir überhaupt nicht aufgefallen, dass das exakt die gleichen Schnitte sind wie die rot-pink-Kombi.
    Ich hab eine Stickbildvorlage zum Thema „Waidmanns Heil“, das sieht aus wie dein Blusenstoff, so ähnlich. Gefällt mir total gut! (Seit ich nähe, hab ich keine Zeit mehr zum Sticken)
    Liebe Grüsse!

    1. Danke dir! 😀 Ich komme auch nicht viel zum Sticken, aber die von dir erwähnte Stickpackung macht mich glatt neugierig …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.